Persönlichkeit

Persönlichkeit · 07. Januar 2019
Machen Sie nicht den Fehler, die „Kundenakte“ nach einem erfolgreichen Verkaufsabschluss zur Seite zu legen. Denn nur weil im Moment der Vertragsabschluss zu Stande kam, heißt es nicht, dass dieser Kunde auch noch in Zukunft Kunde bleibt. Lesen Sie im folgenden Blog-Beitrag, wie Sie sich nach einem Verkaufsabschluss richtig verhalten und Kunden langfristig glücklich machen.

Persönlichkeit · 24. Dezember 2018
Aufsteigende Ziele und Vertrieb gehören zusammen. Doch wie erreiche ich meine gesteckten Vorhaben? Indem der Grundsatz eines jeden professionellen Verkäufers sein sollte, Produkte oder Dienstleistungen EHRLICH zu verkaufen. Mein oberstes Kredo in allen Verkaufstrainings ist den Verkauf „ehrlich und natürlich“ zu lehren. Nur dann können Sie Kunden langfristig zufrieden stellen und nebenbei etwas Gutes für sich selbst tun, indem Sie keine Befürchtungen vor aufgeflogenen Unwahrheiten haben müssen!

Persönlichkeit · 10. Dezember 2018
Wer kennt nicht diesen einen Satz „Das haben wir schon immer so gemacht.“? Er nimmt Ihnen jede Motivation und Begeisterung Neues anzupacken und weitere positive Resultate zu erzielen. Genauso steht es um Sätzen die „Ja, aber…“ beinhalten. Mit dieser Haltung kann ein Gegenüber schnell verärgert werden. Denn diese Aussagen sind meist Kontraproduktiv. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie diese Ausdrucksweisen vermeiden und welchen Nutzen Ihnen das bringt.

Persönlichkeit · 26. November 2018
Wir alle möchten unsere Produkte bestmöglich verkaufen, sodass der Kunde auch schlussendlich zufrieden ist. Kundenzufriedenheit äußert sich dann entweder durch weitere Käufe bzw. Zusatzkäufe – der Kunde wird also Stammkunde – oder auch durch eine Empfehlung an Dritte. Beides ist für eine gelungene und nachhaltige Kundenbeziehung enorm wichtig. Daher ist die regelmäßige Einholung von Kundenfeedbacks unabdingbar und zeigt dem Kunden des Weiteren, dass er ernst genommen wird.

Persönlichkeit · 12. November 2018
Verkäufer leisten viel. Manchmal schießen sie sogar über die Ziellinie hinaus und gelangen nahezu ans Ende Ihrer Kräfte. Damit eine Überlastung erst gar nicht eintritt, sollten Vertriebsmitarbeiter sich nach einer erfolgreichen Neukundenakquise eine kleine Verschnaufpause gönnen und ihren geleisteten Erfolg wahrnehmen. Im folgenden Blogbeitrag erhalten Sie 4 Tipps, wie Sie Ihr persönliches Vertriebscoaching gestalten können, damit Ihre mentale Stärke langfristig bestehen bleibt.

Persönlichkeit · 29. Oktober 2018
Suggestive Sprache im Vertrieb ist bekannt und wird dem Verkau leider zu häufig angelastet. In meinem Verkaufstraining verwende ich keine suggestiven Fragen, weil diese nicht zu einem ehrlichen Gespräch passen und den Interessenten womöglich zu einem Ereignis zwingen, mit dem er sich nicht wohl fühlt. Da sich der Verkäufer im Vertriebsalltag dieser Frageform jedoch des Öfteren bedient, möchte ich Ihnen einen Verkaufshinweis geben, wie Sie sparsam mit suggestiver Kommunikation umgehen.

Persönlichkeit · 01. Oktober 2018
Wie ist Ihre Stimmung heute? Sind Sie in der Lage erfolgreich Abschlüsse zu generieren? Dass nicht jeder Tag gleich effektiv ist, ist uns allen bewusst. Doch wie gehe ich mit "up and downs" um, damit aus einem kleineren Stimmungstief keine langfristige Benachteiligung entsteht? Im Folgenden Blog möchten wir Sie motivieren, mit der eigenen inneren Einstellung kleine Alltagshänger gezielt und gekonnt zu umgehen. Nachfolgende Tipps sollen Ihnen zu einer besseren Stimmung verhelfen. ...

Persönlichkeit · 23. Juli 2018
Konzentration (lateinisch concentra, „zusammen zum Mittelpunkt“) ist die willentliche Fokussierung der Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Tätigkeit, das Erreichen eines kurzfristig erreichbaren Ziels oder das Lösen einer gestellten Aufgabe. Fokussierung bedeutet, dass für eine gewisse Zeit auf das momentan Ausgeübte oder Empfundene geachtet wird, je nach Aufgabe auch auf Kommendes. So viel erfahren wir in den ersten Zeilen der freien Enzyklopädie WIKIPEDIA - doch was hat dies mit Verkauf zu tun?

Persönlichkeit · 02. April 2018
Erfolgreiche Verkäufer "verkaufen" permanent. Sie arbeiten nach Plan, sie arbeiten stetig und sie arbeiten bewusst an ihren Zielen. Sie sind in "Fluss" und nutzen ihre Energie ökonomisch. Wenn´s läuft, soll´s weiter laufen. Wird der notwendige Energie-Pegel gehalten, muss nicht nachjustiert werden. JA - auf Spannung muss auch Entspannung folgen. Doch warum sollte sich ein zielstrebiger Verkäufer treiben lassen - in seiner Leistung abfallen - um dieses Loch später wieder mühevoll zu schließen?

Persönlichkeit · 05. März 2018
Warum handeln wir so wie wir handeln? Der Grundsatz ist sehr einfach. Wir tun alles dafür um Schmerz zu vermeiden und Freude zu gewinnen. Sind wir Verkäufer, sollte die Freude sein einen Auftrag zu erhalten. Der Schmerz dagegen wäre die Enttäuschung, dass wir es nicht geschafft haben unsere Mitbewerber hinter uns zu lassen. Aus diesem Grund geht es - speziell im Verkauf - in erste Linie darum, Freude zu gewinnen. Die richtige Einstellung bringt uns dem Ideal näher. Funktioniert einfach ...

Mehr anzeigen