· 

Ausstrahlung als Erfolgsfaktor im Verkauf - es ist Ihre eigene Entscheidung

So schaffen Sie als Verkäufer eine begeisternde Anziehungskraft

 

Sie haben es selbst in der Hand. Sie entscheiden ob Sie "gut drauf" sein möchten oder nicht. Verantwortlich hierfür ist Ihre innere Einstellung. JA - es gibt auch Tage an denen nicht alles nach Plan läuft, doch wer außer Ihnen selbst kann dafür sorgen, dass Sie das Beste aus diesen Tagen machen? Sollten Sie nun nach einer Antwort suchen, dann gebe ich Ihnen einen gut gemeinten Tipp.

Schauen Sie in den Spiegel

Schauen Sie sich an wie Sie gerade wirken. Sehen Sie ein zufriedenes, lächelndes Gesicht? Sehen Sie Ihre Augen leuchten? Ist das was Sie da sehen dazu geeignet Ihre Gesprächspartner zu einer Zusammenarbeit zu motivieren? Würden Sie bei sich selbst kaufen?
Fragen über Fragen, die Sie sich selbst in diesem Moment stellen können. Verkauf hat mit 100% Ehrlichkeit zu tun. Wenn Sie in diesem - wenig erfreulichen Moment - ehrlich zu sich selbst sind, dann kann Ihr Entschluss nur sein, dass Sie diesen momentanen Zustand so schnell wie möglich wieder verlassen müssen.

Wege aus einem emotionalen Tief

  1. Schritt Nr. 1 ist zu bemerken, dass man in diesem Moment den Miesepeter gibt. Sie befinden sich in dieser Situation in einem Zustand der keine Anziehungskraft besitzt. Kein Kunde in spe wird sich motiviert fühlen Ihnen zu Vertrauen. Ohne Vertrauen kein gutes Verkaufsgespräch und schon gar kein Verkauf.
  2. Es ist Ihre Entscheidung! Entscheiden Sie sich ganz bewusst dafür "gut drauf" zu sein. Es ist Ihre eigene Einstellung! Nur Sie können entscheiden sich besser fühlen zu wollen.
  3. Handeln Sie. Verlassen Sie die negative Spirale indem Sie beginnen anders zu denken. Denken Sie positiv.

Wie geht "positiv denken"?

Wenn Sie am Abend, Nach einem "gefühlt" schlechten Tag auf der Bettkante sitzen und den Tag nochmals Revue passieren lassen, werden Sie feststellen, dass sich auch in Ihrem Tag positives ereignet hat. Es war nicht ALLES negativ. Ausgeschlossen! Da war die nette Begegnung an der Tankstelle. Da war der Blick auf die ersten Knospen, der aus dem Winterschlaf erwachten Pflanzen. Da war das Wolkenspiel vor blauem Himmel mit dieser leichten frischen Brise Wind. Da war der Parkplatz in dieser verstopften Straße. Da war das herzhafte Lachen dieses Kindes. Da war so vieles.
Es ist Ihre Entscheidung wie Sie die Welt, Ihr Umfeld und Ihre Umgebung (samt Menschen) wahrnehmen. Diese bewusste Wahrnehmung der positiven Ereignisse kann Ihnen niemand nehmen.

In 3 Schritten zu einem erfüllten Arbeitstag im Verkauf

"So wie du in den Wald hineinrufst, so kommt es zu dir zurück." Kennen Sie dieses Sprichwort? Die Wahrnehmung Ihrer Umwelt ist ein Spiegel Ihrer selbst. Da wir pro Jahr ca. 2.000 Stunden in unserem beruflichen Umfeld arbeiten, lohnt es sich darüber nachzudenken wie diese gewinnbringend erlebt werden können. Als Verkaufstrainer versichere ich Ihnen - es gibt 3 einfache Schritte zu noch mehr Zufriedenheit, Ausstrahlung und Anziehungskraft:

  1. Wählen Sie Ihre Einstellung
    Sie haben die Wahl wie Sie Ihre Arbeit machen möchten. Sie können genervt sein. Mit wenig Lust und unmotiviert an die Arbeit gehen. Oder Sie machen das Beste daraus. Eine Redewendung lautet: „love it, leave it or change it!”. Gewinnen Sie Ihrer Arbeit etwas Sinnvolles ab. Ändern Sie Ihre Einstellung zu dem was Sie tun, wenn Sie das was Sie tun nicht ändern können. Sie haben die Wahl. Nur Sie! Das Schlimmste was Sie tun können ist nichts zu tun. Sie haben Ihr Leben selbst in der Hand. Ausschließlich Sie selbst!
  2. Seien Sie präsent
    Tuen Sie das, was Sie tun mit Leib und Seele. Nur so leisten Sie gute Arbeit und sind voll dabei. Tuen Sie das, was Sie in diesem Moment gerade tun mit Ihrer ganzen Energie. Dies bringt die besten Ergebnisse und ist auf Dauer befriedigender weil Sie das was Sie tun gut tun. Schenken Sie Ihrem Gegenüber 100% Aufmerksamkeit und er wird es Ihnen mit dementsprechenden Reaktionen danken.
  3. Bereiten Sie anderen eine Freude
    Was passiert, wenn Ihnen jemand eine Freude bereitet? Sind Sie "gut drauf"? Sie freuen sich und sind vermutlich dankbar. Sie geben Ihre Freude an den anderen zurück und somit verbessert sich auf Dauer die gesamte Arbeitsatmosphäre. Suchen Sie gezielt nach solchen Möglichkeiten. Sorgen Sie für „Magische Momente“ und Sie werden etwas in Form von guten Gefühlen und einer besseren Stimmung zurückbekommen. Was Sie empfangen ist das Spiegelbild Ihrer Verhaltensweise.

Ausstrahlung und Anziehungskraft

Die eigene Entscheidung "gut drauf" zu sein gibt Ihnen alles was Sie benötigen um eine anziehende Ausstrahlung zu leben. Freude, Selbstbewusstsein, ein aufrechter Gang, eine deutliche Stimme, das erkennen von Chancen, den Mut ins Verkaufsgespräch zu gehen und nach dem Abschluss zu fragen.

 

Tipp von Verkaufstrainer Thomas Pelzl

Treffen Sie eine Entscheidung! Nur Sie haben es in der Hand "gut drauf" zu sein. Jeder Tag wir nur so gut sein wie Sie es sich selbst erlauben ihn wahrzunehmen.


Melden Sie Sich Zum Newsletter an, um sich im Verkauf regelmäßig Weiter zu Entwickeln



Kommentar schreiben

Kommentare: 0